Hessischer Tourismuspreis 2021 :: Jetzt bewerben

Kur und Tourismus schaffen Lebensqualität. Hier wird kreativ gearbeitet, innovativ gedacht und nachhaltig gewirtschaftet. Wir wollen eben diese vorbildlichen Projekte mit dem Hessischen Tourismuspreis 2021 - dem Typisch hessisch Award - würdigen, erklärt Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und lädt Touristiker, Gastronomen und Hoteliers dazu ein, sich um den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis zu bewerben. 

Kur und Tourismus sind wichtige Wirtschaftszweige für Hessen. Die Branchen sichern Aufenthaltsqualität und gleichsam hochwertigen Lebensraum. Damit schafft sie auch Perspektiven für den ländlichen Raum. Tourismusbetriebe sind eben Botschafter für ihrer Region.

Der Hessische Tourismuspreis wird in Kooperation mit dem ADAC Hessen-Thüringen ausgelobt. „Die Krise hat den Tourismus in Deutschland besonders hart getroffen. Uns ist es daher umso wichtiger, in diesen Zeiten ein positives Signal zu senden und besonders kreative und couragierte Touristiker auszuzeichnen“, sagt Roland Geiling, Vorstand Reise, Freizeit und Tourismus des ADAC Hessen-Thüringen.

Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH, lobt die Branche und deren Durchhaltevermögen: „Hessens Touristikerinnen und Touristiker beweisen ein hohes Maß an Flexibilität und Eigeninitiative. Mit unternehmerischem Mut und ausdauerndem Sportsgeist stellen sie sich der Krise entgegen. Viele begreifen die Pandemie als Chance und setzen nachhaltige Kriterien in ihren Betrieben um.“

„Der Hessische Tourismuspreis steht ganz im Zeichen der neuen Markenfamilienstrategie, deshalb auch der Name ‚Typisch hessisch Award‘“, erklärt Herbert Lang, Leiter Hessen Tourismus. „Wir wollen uns gemeinsam stark für den Re-Start aufstellen und suchen die besten Projekte und Angebote aus ganz Hessen.“

Preisstifter des Hessischen Tourismuspreises ist das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen. Der Hessische Tourismuspreis wird gemeinsam von der HA Hessen Agentur GmbH (HA), dem Hessischen Tourismusverband e.V. (HTV), dem Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen e. V. (DEHOGA), dem Hessischen Heilbäderverband e. V. (HHV) und dem Hessischen Industrie- und Handelskammertag (HIHK) verliehen. Exklusiver Kooperationspartner ist der ADAC Hessen-Thüringen e. V.

Die Bewertungskriterien orientieren sich an denen des Deutschen Tourismuspreises: Innovation, Qualität & Kundenorientierung, wirtschaftliche Effekte sowie ökologische & soziale Nachhaltigkeit. Insbesondere das Kriterium der Nachhaltigkeit wird stark gewichtet. Zur Bewerbung um den „Typisch hessisch Award“: https://tourismustag-hessen.tourismusnetzwerk.info/anmeldeformular/

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, dem 4. November 2021, im Rahmen des Hessischen Tourismustages in Wiesbaden statt.

Zu Staatsminister Al-Wazirs Bewerbungsaufruf als Video-Botschaft: https://tourismustag-hessen.tourismusnetzwerk.info/

 


17. Mai 2021