Die Geschäftsstelle informiert

DHV-Präsidentin Brigitte Goertz-Meissner wiedergewählt.

Bild 1 Vorstand Schatzmeister Kassenprüfer

Neugewählter Vorstand mit Schatzmeister und Kassenprüfern von links: Dr. Dirk Thom (Kassenprüfer), Fritz Link (Vizepräsident), Prof. Dr. Ekkehart Meroth (Kassenprüfer), Brigitte Goertz-Meissner (Präsidentin), Bernhard Schönau (Schatzmeister), Thomas Richter (Vizepräsident). Foto: A. Boller, HHV

 

Brigitte Goertz-Meissner, Präsidentin des Deutschen Heilbäderverbands e.V. (DHV), wurde im Rahmen der DHV-Mitgliederversammlung am 28. September 2018 in Bad Salzuflen in Ihrem Amt bestätigt und einstimmig für weitere drei Jahre wiedergewählt.

Als Vizepräsidenten wurden Fritz Link, Präsident des Heilbäderverbandes Baden-Württemberg e.V. und Bürgermeister von Königsfeld, und Thomas Richter, Vorsitzender des Brandenburgischen Kurorte- und Heilbäderverbandes e.V. und Bürgermeister von Bad Liebenwerda neu gewählt. Als Schatzmeister wurde Bernhard Schönau, Präsident des Thüringer Heilbäderverbandes e.V. wiedergewählt. 

 Der DHV

Der Deutsche Heilbäderverband e.V. vertritt die Interessen der staatlich prädikatisierten Heilbäder und Kurorte, der wissenschaftlichen Vereinigung für Bäder- und Klimakunde e.V., des Verbandes Deutscher Mineralbrunnen e.V. sowie des Deutschen Heilstollenverbandes e.V. auf Bundesebene. Fördermitglied des Deutschen Heilbäderverbandes e.V. ist die gemeinnützige Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF). Jährlich werden in den staatlich prädikatisierten Heilbädern und Kurorten deutschlandweit mehr als drei Millionen Bürgerinnen und Bürger auf weltweit höchstem therapeutischem Niveau versorgt. In überwiegend ländlichen Regionen leisten die Heilbäder und Kurorte einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung. Darüber hinaus sind sie durch die Sicherstellung von hochwertigen, nicht exportierbaren Arbeitsplätzen im vorwiegend ländlichen Raum ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Sie sichern rund 500.000 Primäreinkommen und tragen jährlich 2,3 Milliarden Euro zum Steueraufkommen bei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.deutscher-heilbaederverband.de oder bei Herrn Volker Zimmermann, Geschäftsführer, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.