Pressemitteilungen

Die neueste Nachricht

Wenn drei Bundesländer aufeinandertreffen, dann entsteht ein außergewöhnlicher Ort. Bad Karlshafen am nördlichsten Zipfel Hessens zeichnet sich durch seine einzigartige Stadtstruktur mit 
neu gestaltetem Hafenbecken im Mittelpunkt und der wunderschönen Lage inmitten des Weserberglandes aus. Radfahren, wandern und 
Natur erleben werden hier groß geschrieben. Ein idealer Ort also für die Kur?

Mehr...

Sie leben in Gärten, Praxen und auf Balkonen - wohl geformte bunte Frauen aus Beton. Sie tragen Hut und farbenfrohe Kleider, blicken humorvoll umher und strahlen mit ihren weiblichen Rundungen vor allem eines aus: Lebensfreude pur. Und genau das macht sie zu den perfekten Botschafterinnen der Heilbäder und Kurorte in Hessen.

Mehr...

Die Zeit war das zentrale Thema des 16. Hessischen Kurtages, der am Donnerstag, dem 4. April 2019 in Bad Karlshafen stattfand. Dem hessischen Branchentreff des Kur- und Bäderwesens lagen zwei Gedanken zu Grunde, die die Menschen berühren. 

Mehr...

Die Heilbäder und Kurorte in Hessen sind eine wichtige Säule des Tourismus. Über 9,8 Millionen Übernachtungen zählen die Gesundheitszentren jährlich, das sind rund 28 Prozent Anteil an den gesamthessischen Übernachtungszahlen.Staatsminister Tarek Al-Wazir freute sich mit der Geschäftsführerin des Hessischen Heilbäderverbandes, Almut Boller, und dem ehemaligen Geschäftsführer Rainer Kowald über die neuen Entwicklungen.

Mehr...

Die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück: Die Zahlen der Besucher und Übernachtungsgäste liegen erneut auf einem sehr hohen Niveau wie die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes in Hessen belegen. 

Mehr...

Brigitte Goertz-Meissner, Präsidentin des Deutschen Heilbäderverbands e.V. (DHV), wurde im Rahmen der DHV-Mitgliederversammlung am 28. September 2018 in Bad Salzuflen in Ihrem Amt bestätigt. Zudem wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Mehr...

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind für die Heilbäder und Kurorte in Hessen ein wichtiges Thema, denn Kern ihres Angebotes sind die Natürlichen Heilmittel. Ob reichhaltige Quelle, kraftvoller Heilton oder frisches Heilklima: Die Natur hält eine Schatzkiste bereit, die es zu bewahren und zu schützen gilt … auf vielen verschiedenen Ebenen. Ohne sie gäbe es keine Kur.

Mehr...

Die Aussichten sind gut! Die Heilbäder und Kurorte in Hessen zählten in der Zeit von Januar bis Juni 2018 knapp 4,8 Millionen Übernachtungen. Damit liegt die Zahl zwar leicht unter dem Ergebnis vom vergangenen Jahr, kann sich aber dennoch sehen lassen. 

Mehr...

Der Hessische Heilbäderverband freut sich über zwei neue Ehren-Vorstandsmitglieder. Mit diesem Titel ehrten die Heilbäder und Kurorte in Hessen in ihrer Mitgliederversammlung Bürgermeister a.D. Volker Zimmermann, Bad Wildungen, und Bürgermeister a.D. Lothar Büttner, Bad Soden-Salmünster, und machten damit gleichsam die herausragende Leistung der beiden Bäderspezialisten sichtbar.

Mehr...

Bad König. Der Hessische Heilbäderverband hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig votierten die Heilbäder und Kurorte in Hessen in ihrer Mitgliederversammlung für Bad Zwestens Bürgermeister Michael Köhler. 

Mehr...

Lebendig, inspirierend und so wichtig wie noch nie zuvor in ihrer langen Tradition: Die Kur lässt neue Welten entdecken. Einen kleinen Blick auf die Geheimnisse der Kur verspricht der 2. KURerlebnistag, zu dem die Heilbäder und Kurorte in Hessen am Mittwoch, 3. Oktober einladen.

Mehr...

Mit dem Auto zur Arbeit, vom Schreibtisch kurz um die nächste Ecke zur Besprechung und am Abend nach der einen oder anderen Überstunde wieder mit dem Auto nach Hause. 2,3 Millionen Hessen leiden unter Rückenschmerzen und damit ist nicht ein kleines Ziepen gemeint. Aber egal ob akute, subakute oder chronische Schmerzen -  die Heilbäder und Kurort ein Hessen haben das richtige Angebot, um den Rücken wieder zu stärken.

Mehr...

In seiner Sitzung im Juni hat sich der Vorstand des Deutschen Heilbäderverbandes e.V. (DHV) einstimmig für Herrn Volker Zimmermann als Geschäftsführer des traditionsreichen DHV entschieden. Er tritt ab dem 1. September 2018 die Nachfolge von Jan Wulfetange an.

Mehr...

In einer Pressemitteilung des Deutschen Heilbäderverbandes (DHV) betont Präsidentin Brigitte Goertz-Meissner, dass Prävention und Rehabilitation in den Heilbädern und Kurorten  die Menschen bis ins hohe Alter stärken. Wir haben hier die Pressemitteilung des DHV für Sie veröffentlicht.

Mehr...

Wiesbaden. Wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in seinem Ende Mai veröffentlichten Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege“ ankündigt, möchte die Koalition aus Union und SPD mit 13.000 zusätzlichen Pflegekräften und mehr finanzieller Unterstützung eine Trendwende in der Alten- und Krankenpflege einleiten. Dieses Programm wird vom Hessischen Heilbäderverband e.V. grundsätzlich begrüßt, allerdings schließt sich der Verband der Kritik des Heilbäderverbandes Niedersachsen an, der bemängelt, dass das Sofortprogramm in seiner jetzigen Form die Rehazentren benachteiligt.

Mehr...