Die Geschäftsstelle informiert

Wunderbare Orte zum Heiraten

bad homburg 002Auch im erwürdigen Kaiser-Wilhelms-Bad in Bad Homburg kann man sich das Ja-Wort geben. Foto: KuK, Bad Homburg

Die Aufregung steigt und spätestens jetzt beginnt die Hochsaison der Hochzeitsplanungen für das kommende Jahr: Wer sich in 2018 das Ja-Wort geben möchte, muss sich bereits in den kommenden Wochen um eine Location für den schönsten Tag im Leben eines Paares kümmern. Hessen hat dafür klassische Orte und Arrangements zu bieten, aber auch viel Ungewöhnliches für den schönsten Tag im Leben. Und auch in den hessischen Heilbädern und Kurorten laden ungewöhnliche Orte zum Ja-Sagen ein.

Sonderzug in die gemeinsame Zukunft
Von Juni bis August können sich Verliebte im Hochzeitswagen der Nerobergbahn in Wiesbaden das Ja-Wort geben. Die Trauung erfolgt während einer Sonderfahrt, die für die Zeremonie an einem der schönsten Aussichtspunkte der Bahn unterbrochen wird. Der Hochzeitswagen der Nerobergbahn wird für die Eheschließung liebevoll dekoriert und in einen Trausaal des Standesamts Wiesbaden verwandelt. Dem Brautpaar und den Trauzeugen steht dabei der gesamte Wagen mit 24 weiteren Sitzplätzen und etwa acht Stehplätzen auf der Außenplattform zur Verfügung.

Hochzeit unter dem Sternenhimmel
Landgraf Karl (1670-1730) ließ das Orangerieschloss in Kassel als Sommerresidenz und Überwinterungsort für mediterrane Kübelpflanzen errichten. Heute befindet sich dort auch das Planetarium, in dem sich Verliebte unter dem Sternenhimmel das Ja-Wort geben können. Hessens größtes Planetarium ermöglicht unter seiner zehn Meter durchmessenden Kuppel einen beeindruckenden Blick in die Sterne.

 Ja-Wort im ehrwürdigen Kaiser-Wilhelms-Bad
Ein außergewöhnlicher Ort zum Heiraten ist die Bibliothek des ehrwürdigen Kaiser-Wilhelms-Bads im Kurpark von Bad Homburg. 1890 wurde das Gebäude im Renaissancestil als Badehaus eingeweiht und zählt nach wie vor zu den eindrucksvollsten Bauwerken der Kurstadt. Der Sektempfang nach der Trauung findet meist unter der großartigen Kuppel im Eingangsbereich statt. Bei gutem Wetter kann er ebenso in die malerische Parkanlage verlegt werden.

 

Mehr Informationen zu ungewöhnlichen Orten zum Heiraten finden Sie unter www.hessen-tourismus.de.