Hessens Heilbäder und Kurorte neu entdecken:
MERIANguide führt zu
„Kunst, Kultur und Kur in Hessen“

Hessens Heilbäder und Kurorte sind beliebt. Sie sind Gesundheitszentrum, Klinikstandort, Ausflugsziel, Kulturstätte, Urlaubs- und Wohnort. Jetzt gilt es, Hessens Gesundheitswelten neu zu entdecken. Der MERIAN guide „Kunst, Kultur und Kur in Hessen“ führt zu 90 spannenden Ausflugszielen in den Heilbädern und um die Heilbäder herum.

Bewusst hat sich der Hessische Heilbäderverband mit seinen
30 Mitgliedern dafür entschieden, mit einem renommierten Verlag einen Freizeitführer herauszugeben. „Es ist eine gute Gelegenheit, die Heilbäder und Kurorte einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel vorzustellen“, erläutert der Vorsitzende des Hessischen Heilbäderverbandes, Ronald Gundlach. „Gesundheit heute ist eine Lebenseinstellung, Kur das daraus resultierende Lebensgefühl. Das Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne ergibt ein außergewöhnliches Flair, das nur in Heilbäder und Kurorten zu erleben ist“.

Hessens Heilbäder und Kurorte präsentieren in dem neuen Buch viele interessante Ausflugsziele. Quellen, Kurhäuser, Kurparke, Alleen und, und, und haben Geschichte und Geschichten geschrieben. Deshalb ist der MERIANguide auch mehr als ein Reiseführer, sondern ein kleiner Führer zu den Geheimnissen der Heilbäder und Kurorte.

Mit der Entwicklung von „Kunst, Kultur und Kur in Hessen“ gingen zahlreiche Überlegungen einher, erklärt die Geschäftsführerin des Hessischen Heilbäderverbandes, Almut Boller. „Parallel dazu entstand die Neu-Konzeptionen des Internet-Auftrittes www.hessische-heilbäder.de, der ebenfalls Ende Februar 2012 online gegangen ist. In Vorbereitung ist zudem die neue Image-Broschüre, die im Frühsommer 2012 erscheinen wird.
Der neue MERIAN guide „Kunst, Kultur und Kur in Hessen“ ist ab sofort für 11,99 Euro in allen Buchhandlungen erhältlich.