Die Geschäftsstelle informiert:

Tagen Sie doch mal im Badehaus, oder, oder...

Ausgezeichnete Infrastruktur und beste Erreichbarkeit: Hessen besticht durch seine zentrale Lage in Deutschland und Europa. Der Rhein-Main-Airport, ein gut ausgebautes Schienen- und Straßenverkehrsnetz sowie eine große Vielfalt an Locations und ein umfangreiches Incentive-Angebot machen die hessischen Regionen und Städte zu idealen Tagungsdestinationen. Kaum eine andere Region in Europa weist kürzere Wege und schnellere Verbindungen auf. Großartige Naturlandschaften und ein buntes kulturelles Angebot bieten zudem viele Möglichkeiten für ein attraktives Begleitprogramm.

Bad Nauheim: Modern Tagen im Taunus
Umgeben von den sanften Höhen des Taunus und des Vogelsbergs, liegt Bad Nauheim inmitten einer vielfältigen Kulturlandschaft und verkehrsgünstig direkt vor den Toren der Finanzmetropole Frankfurt am Main. Die Gesundheitsstadt vereint nostalgische Jugendstil-Architektur, Wellness- und Gesundheitsangebote mit modernen Tagungsmöglichkeiten und verspricht dabei kulturelle Highlights und Entspannung pur. Moderne Seminar- und Tagungszentren sowie Tagungshotels mit Veranstaltungsräumen für zehn bis 1.000 Personen bieten optimale Voraussetzungen für erfolgreiche Veranstaltungen im Grünen. Neben modernen Tagungseinrichtungen wie dem Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen stehen historische Gebäude wie beispielsweise das Jugendstiltheater im Hotel Dolce, das Badehaus 7 im Sprudelhof oder die historische Trinkkuranlage zur Verfügung. Mit einer einzigartigen Kombination aus Architektur und weiträumigen Parkanlagen bietet Bad Nauheim zudem das ideale Umfeld für attraktive Begleitprogramme.

Erweiterte Barrierefreiheit bei Kongressen in Bad Soden-Salmünster
Historische Schlösser und Burgen, traumhafte Waldlandschaften und vielzählige Sport- und Freizeitmöglichkeiten – der Spessart bietet Angebote für jeden Geschmack. Mitten im Kurort Bad Soden-Salmünster wurde im Oktober 2015 das Spessart FORUM eröffnet. Die multifunktionale Veranstaltungs-Location, bestehend aus zwei Hallenteilen mit zentraler Bühne, ist jedoch nicht nur Spielfeld für Bühne und Sport. Schnell und flexibel kann sie den Bedürfnissen verschiedenster Benutzergruppen angepasst werden und verwandelt sich so im Handumdrehen zum innovativen Tagungsort: Die Räumlichkeiten sind nicht nur barrierefrei für jeden zu erreichen – durch moderne Tagungstechnik wird auch der Hörgenuss für Menschen mit Hörgeräten optimiert. Neue Induktionstechnik, die im Hallenboden verlegt wurde, macht es möglich, dass Musik-, Gesangs- und Sprachübertragungen direkt ins Ohr gehen. Die Lage im Herzen des Kurparks mit Fontänengarten sorgt zudem für ein stimmiges Ambiente.

Das Weltkulturerbe vor der Tür: Tagungen im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe in Kassel
Im Grünen und doch gut erreichbar: Das Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe Conference & SPA Vier-Sterne Superior liegt am grünen Stadtrand von Kassel, im Bergpark Wilhelmshöhe, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Mit seinen Attraktionen – darunter Herkules, die Löwenburg und Schloss Wilhelmshöhe – bildet der einmalige Landschaftspark eine malerische Umgebung für Veranstaltungen jeder Art. Das Hotel verfügt über 15 Tagungsräume für bis zu 250 Personen, die einen traumhaften Blick über die Stadt bieten. Erholung finden Tagungsgäste in dem großzügigen Wellnessbereich mit Indoorpool, Schwimmteich, fünf Saunen und umfangreichen Treatment-Angeboten. Für die Gestaltung des Rahmenprogramms gibt es zahlreiche Wahlmöglichkeiten, vom Golftraining im Golfclub Wilhelmshöhe über eine GPS-Schnitzeljagd bis hin zu Führungen im Bergpark.

Außergewöhnlich Tagen im Lehm-Seminarhaus des Landhotels Kern in Bad Zwesten
Ebenfalls im waldreichen Naturpark Kellerwald-Edersee gelegen, verfügt das Vier-Sterne-Landhotel Kern in Bad Zwesten, im modernen Landhausstil eingerichtet, über fünf Tagungsräume für Veranstaltungen mit bis zu 120 Personen. Eine Besonderheit ist das Lehm-Seminarhaus: Vor mehr als 200 Jahren als Heuschober und Pferdestall erbaut, wurde das Gebäude mit natürlichen Baumaterialien saniert. Lehm, Holz, Stroh und Schiefer sowie Bio-Farben und Bio-Werkstoffe sorgen für ein gesundes Raumklima. Für die Gestaltung des Rahmenprogramms bietet das Hotel unter anderem Fackelwanderungen und Barbecue am Badeteich sowie verschiedenen Ausflüge an. Als erstes Themenhotel in Hessen verfügt das Landhotel Kern zudem über 50 Themenzimmer.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...