Pressemitteilungen

Die neueste Nachricht

Die Taunus-Apfeltorte wurde im Heilklimatischen Kurort  Königstein im Taunus erfunden und schmeckt durch die vielen leckeren Äpfel besonders fruchtig. Jetzt im Herbst, wenn es draußen stürmt, kann man sie mit einer Tasse Kaffee oder Tee besonders gut genießen. Das Rezep tfinden Sie hier... 

Mehr...

Die hessischen Regionen locken jährlich zahlreiche Touristen zum Kurzurlaub in unberührte Natur, märchenhafte Wälder und malerische Landschaften. Um die heimische Flora und Fauna zu erhalten und die Wichtigkeit des Natur- und Umweltschutzes zu untermalen, haben sich die hessischen Regionen einiges einfallen lassen – und natürlich findet man auch in den Heilbädern und Kurorten in Hessen nachhaltige Reiseziele vor.

Mehr...

Das Laub verfärbt sich und verwandelt die Natur in ein prächtiges Farbenmeer: Der Herbst ist die schönste Jahreszeit für Wanderungen durch Hessens vielfältige Landschaften. Auf zahlreichen Wandersteigen können Besucher die Natur aktiv erleben – und natürlich laden auch die Heilbäder und Kurorte in Hessen mit zahlreichen Wanderwegen zu wunderbaren Herbsttouren ein. Hier stellen wir Ihnen einige Tourentipps für den Herbst vor:

Mehr...

Bad Homburg. Wie in jedem Jahr stand auch jetzt im September wieder die Mitgliederversammlung des Hessischen Heilbäderverbandes auf dem Kalender. Dieses Mal folgten die Vertreter aus den Heilbädern und Kurorten in Hessen der Einladung nach Bad Homburg.

Mehr...

Mit der Moorbahn wie anno dazumal zu Bad Schwalbachs Moorgruben fahren, mit einem „Sanitärath“ auf den Spuren der Geschichte in Bad Salzschlirf wandeln,  – all das und noch viel mehr steht auf dem Programm des 1. KURerlebnistages. Am Dienstag, dem 3. Oktober 2017 heißt es, die Heilbäder und Kurorte in Hessen „Auf den Spuren der Kur“ neu zu entdecken.

Mehr...

Eine aktuelle Studie belegt die hervorragenden Werte bei Übernachtungen und Tagesreisen: „Kur & Tourismus“ sind der maßgebliche Wirtschaftsfaktor für die Heilbäder und Kurorte in Hessen. Denn wie kein anderer Wirtschaftszweig wirkt er sich auf andere Branchen aus und vervielfacht die positiven Effekte, die sich in Form von Einkommen und Arbeitsplätzen ablesen lassen. Mit insgesamt 10 Millionen Übernachtungen und 31 Millionen Tagesreisen pro Jahr stellen die 30 hessischen Gesundheitszentren einen wichtigen wirtschaftlichen Faktor dar und geben rund 40.000 Menschen Arbeit! Dies ergab die aktuelle Studie, die der Hessische Heilbäderverband in Auftrag gegeben hat.

Mehr...

Die Aussichten sind gut! Die Heilbäder und Kurorte in Hessen zählten in der Zeit von Januar bis Juni 2017 über 
4,8 Millionen Übernachtungen. Tendenz steigend!

Mehr...

Für sein jahrzehntelanges haupt- und ehrenamtliches Engagement in Politik, Kirche und Sozialwesen erhielt Ronald Gundlach, Ehren-Vorsitzender des Hessischen Heilbäderverbandes und ehemaliger Bürgermeister von Bad Sooden-Allendorf, das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Mehr...

Historische Kur- und Bäderarchitektur prägt das Bild vieler deutscher Städte – besonders der Ostseebäder. Mit Elementen aus dem Klassizismus, Historismus und Jugendstil, ist die Bäderarchitektur keine in sich geschlossene Stilepoche, sondern vielmehr eine Zusammenführung verschiedener Elemente unterschiedlicher Epochen. Doch nicht nur in den Seebädern können imposante Gebäuden im Baustil der Jahrhundertwende bewundert werden, zahlreiche Heilbäder und Kurorte in Hessen locken ebenfalls mit einer einzigartigen Architektur und überzeugen mit großer Vielfalt.

Mehr...

Urlaub auf dem Land boomt: Immer mehr Menschen wollen in ihrer Freizeit die Natur aktiv erleben und Ruhe genießen. Ob Hummelwerkstatt, Klettertouren oder lebendige Museen – in Hessen lässt es sich gut Urlaub machen. Ferien auf dem Land versprechen in hessischen Regionen neben naturnaher Erholung auch jede Menge spannender Entdeckungen. Auch die Heilbäder und Kurorte laden mit zahlreichen Angeboten zum Mitmachen und Staunen ein.

Mehr...

Zahlreiche Ferienstraßen in Hessen laden mit unterschiedlichen Themen und Mottos zu einer Reise durch die idyllischen Landschaften und malerischen Altstädte der Regionen ein – egal ob per Wohnmobil, Auto oder Fahrrad oder zu Fuß. Auch durch die Kurorte und Heilbäder in Hessen führen die Ferienstraßen und bieten abwechslungsreiche Erlebnisse für die ganze Familie. 

Mehr...

Am 25. Juni 2017 findet in Nordhessen zum zweiten Mal der Tag der Burgen und Schlösser mit besonderen Aktionen und Festen statt. Doch auch ganzjährig bieten die zahlreichen Burgen und Schlösser in den 31 Heilbädern und Kurorten in Hessen spannende Einblicke in die Vergangenheit.

Mehr...

Die Erfolgsstory geht weiter: Bereits zum neunsten Mal wurde Bad Camberg bei "Ab in die Mitte" prämiert und ist als einzige Hessische Kommune von Anfang an ununterbrochen mit einem Programm dabei.

Mehr...

Von Musicals über Theateraufführungen, Open Air Konzerten, Ausstellungen und Streetfood-Festivals finden in Hessen das ganze Jahr über zahlreiche Feste und Festivals statt. Wir stellen ein paar Höhepunkte des Sommers vor.  

 

Mehr...

Hier finden Sie die Impressionen des 14. Hessischen Kurtages 2017 in Bad König

Mehr...