Pressemitteilungen

Die neueste Nachricht

Der Fußballer Sebastian Jung ist der neue Star der Landeskampagne „Gesundheit und Wellness in Hessen“. Mit ihrer neuen Broschüre „Gesundheit & Wellness“ laden der Hessische Heilbäderverband und die HA HessenAgentur ein, das erholsame Angebot der Heilbäder und Kurorte zu entdecken. Und das mit gutem Grund, denn warme Quellen und dampfende Bäder galten schon in der Antike als Oasen der Erholung. Heute erwartet die Gäste Qualität auf höchstem Niveau, um Körper, Geist und Seele in die Balance zu bringen. Dazu locken zahlreiche Wellness-Hotels, das Erholungsreich Hessen kennen zu lernen.

Mehr...

Die Heilbäder und Kurorte in Hessen freuen sich mit Bad Orb und Willingen über den Hessischen Tourismuspreis. Die beiden Heilbäder konnten mit ihren Aktivitäten die Jury überzeugen. Während Bad Orb in der Kategorie „Touristische Marketingideen und Konzepte“ punktete, erhielt Willingen in der Kategorie „Herausragende Projektideen“ den 1. Preis.

Mehr...

Service Wüste Deutschland ade – „ServiceQualität Deutschland“ sichert Arbeitsplätze

Mehr...

Das vermutlich größte Wanderabenteuer, „5 Wochen – 5 Trails“ geht in diesem Jahr zum dritten Mal an den Start. Veranstaltet von der HA HessenAgentur und dem „Wandermagazin“ entdecken vom 31. August bis 2. Oktober fünf Wanderer in fünf Wochen die schönsten Flecken Hessens - und natürlich sind auch acht perfekte Heilbäder und Kurorte in Hessen ebenfalls freundliche Gastgeber.

Mehr...

Am Montag, dem 15. Juli 2013 findet der Thüringer Bädertag, der Branchentreff, in Bad Klosterlausnitz statt.

Mehr...

,,Kur vor Operation" fordert Ernst Hinsken, Präsident des Deutschen Heilbäderverbandes (DHV) auf der Trägerkonferenz des Müttergenesungswerkes in Berlin. Eine aktuelle Studie, die die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) herausgegeben hat, zeigt, dass es einen deutlichen Zuwachs der Genehmigungen von Operationen gibt.

Mehr...

Von den Heilbädern und Kurorten in Hessen bietet Herbstein im Naturpark Hoher Vogelsberg nicht nur Hessens höchste Heilquelle und ein Thermal-Bewegungsbad, das mit 32,6 °C warmem Heilwasser wirkungsvolle Bade- und Trinkkuren ermöglicht. Mit dem Bibelpark auf dem Gelände des Kolping-Feriendorfes wartet Herbstein auch mit einer in Deutschland einzigartigen Kulisse biblischer Bauten, Figuren und Szenen auf, die zum Spielen, Lernen und Nachdenken anregen. Der Bibelpark ist für Kinder ebenso ein Erlebnis wie für erwachsene Besucher.

Mehr...

Königstein im Taunus - Der Hessische Heilbäderverband freut sich, dass sein Mitgliedsort Kassel - Bad Wilhelmshöhe Aufnahme in eine sehr prominente Liste gefunden hat. Das Welterbekomitee der UNESCO hat den Herkules und die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel in seiner Sitzung am 22. Juni 2013 in die Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt aufgenommen.

Mehr...

Keine Frage – viele Operationen, beispielsweise am Rücken oder Knie, sind unumgänglich und notwendig. In nicht wenigen Fällen sind aber Operationen an der Wirbelsäule oder am Kniegelenk eventuell verfrüht oder sogar sinnlos, wie jüngst eine Recherche des NDR zu denken gab.

Mehr...

„Die Kur- und Heilbäder als Juwelen des Deutschlandtourismus sind so beliebt wie schon lange nicht mehr. Der vorgelegte tourismuspolitische Bericht der Bundesregierung zeigt deutlich, dass die deutschen Heilbäder und Kurorte einen erheblichen Beitrag zum Wirtschaftsfaktor Tourismus leisten.

Mehr...

Ernst Hinsken, Präsident des Deutschen Heilbäderverbands (DHV), stellte anlässlich der Anhörung zum Präventionsgesetz fest, dass es durch den Gesetzesentwurf eine Möglichkeit gibt, neue Zielgruppen für die ambulante Vorsorge in anerkannten Heilbädern und Kurorten zu gewinnen.

 

Mehr...

„Kur“ heute ist angesagter denn je. Die Heilbäder und Kurorte haben sich im Zuge der zahlreichen und tief greifenden Gesundheitsreformen grundlegend neu ausgerichtet. Der Wandel, der sich in den Heilbädern und Kurorten vollzieht, zeigt sich am besten in den Menschen, die die Kur gestalten. Die außergewöhnliche Fotoaktion „Unsere neuen Kurdirektoren“ zeigt sie in ihren vielfarbigen Facetten.

Mehr...

Die Heilbäder und Kurorte in Hessen sind dynamische Wirtschaftszentren. Mit insgesamt 9,41 Millionen Über-nachtungen und 25 Millionen Tagesreisen pro Jahr stellen die 30 hessischen Gesundheitszentren einen wichtigen touristischen Faktor dar. Dies ergab eine Studie, die der Hessische Heilbäderverband in Auftrag gegeben hat.

Mehr...

Das Konzept zur „neuen Kur" in den 30 Heilbädern und Kurorten in Hessen geht auf. Erneut konnten die Destinationen ihre Ankunfts- und Übernachtungszahlen im Vergleich zum Vorjahr steigern. Die modernen und innovativen Gesundheitszentren freuten sich im Jahre 2012 über gut 9,8 Millionen Übernachtungen und 2,5 Millionen Ankünfte.

Mehr...

Ein bärtiger Herr in der Schlammpackung, ein junger Mann, der mit Anzug, Schlips und Kragen im Wasser steht, eine sympathische Frau mit Pfeil und Bogen: Die Heilbäder und Kurorte in Hessen präsentieren ihre „neuen Kurdirektorinnen und Kurdirektoren". Mit viel Kreativität und Engagement stehen sie für den Wandel und das neue Lebensgefühl der „Kur".

Mehr...