Pressemitteilungen

Die neueste Nachricht

Bei der Führung am 20. September 2014 erfahren Sie einiges zur Kurstadt Bad Camberg, von den Anfängen der Kneipp-Kur bis zum Bad Camberger Lehm.

 

Mehr...

Die Veranstaltung im Palmengarten Frankfurt muss wegen Krankheit des Referenten ausfallen.

Mehr...

Das Erfolgsprogramm von Ab in die Mitte! in Bad Camberg geht im August und September weiter. So wird die Kunstaktion „ruff offs Podestche" für Aufsehen sorgen. Ab dem 10. September wird der Künstler Jems Robert Koko Bi von der Elfenbeinküste für ca. 10 Tage auf dem Marktplatz eine Skulptur schaffen. Tagsüber kann dann dem bekannten Künstler über die Schulter geschaut werden und miterlebt werden, wie die für den Kurpark bestimmte Skulptur entsteht.

Mehr...

Vom Indian Summer über Wanderungen zu Hessens Atlantis bis hin zu einem spektakulären Hindernislauf

Mehr...

Vielerorts in Hessen gibt es Möglichkeiten, Wandertouren und Ausflüge in Begleitung von Eseln, Alpakas oder Lamas zu unternehmen, mehr über Wölfe und Äskulapnattern zu erfahren oder an einer Schäferolympiade teilzunehmen.

Mehr...

Hessen zählt zu den waldreichsten Bundesländern Deutschlands und so wundert es nicht, dass die hessischen Wälder mit besonderen Erlebnissen locken: Wege entlang der Baumwipfel, romantische Dinner in den Baumkronen, Lehrpfade, Kletterwälder oder gar ein Baumhotel.

Mehr...

Martin Michel (37), Geschäftsführer der Wiesbaden Marketing GmbH, ist zum Sprecher der Messe-, Kongress- und Tourismus Holding TriWiCon berufen worden.

Mehr...

Rolf von Bloh künftig in Doppelfunktion als Geschäftsführer für den Deutschen Heilbäderverband e.V. (DHV) und für die Deutschen Kurorte Gesellschaft mbH (DKG) tätig

Mehr...

Kur – das ist eine jahrhundertelange Tradition in Deutschland, aber auch in vielen europäischen Nachbarländern. Der Hessische Heilbäderverband e.V. ist über den Deutschen Heilbäderverband mit dem Europäischen Heilbäderverband verbunden.

Mehr...

Gute Nachrichten für Allergiker: Die deutschen Heilbäder und Kurorte können sich künftig als allergikerfreundliche Kommune zertifizieren lassen. Die strategische und exklusive Kooperation zwischen dem Deutschen Heilbäderverband e.V. (DHV) und der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) hat das gemeinsame Ziel, die ECARF-Initiative zur Zertifizierung allergikerfreundlicher Kommunen in Deutschland durch die große Expertise des DHV zu verstärken und in Partnerschaft mit diesem fortzuführen und auszubauen.

Mehr...

Berlin - 14.500 Deutsche wurden bevölkerungsrepräsentativ befragt. Über 100 führende Heilbäder und Kurorte beteiligten sich. Nun liegen die Ergebnisse dem Deutschen Heilbäderverband e.V. (DHV) durch die Unternehmensberatungen PROJECT M und KECK MEDICAL zur Gästewahrnehmung der führenden Heilbäder und Kurorte in Deutschland vor.

 

Mehr...

Müttergenesungswerk:
Erste Vater-Kind-Kuren mit väterspezifischen Qualitätskonzepten

Berlin, 4. Juni 2014 - Die ersten qualitätsgeprüften Vater-Kind-Kurmaßnahmen unter dem Dach des Müttergenesungswerkes (MGW) gehen an den Start. Nicht einmal ein Jahr nach Bekanntgabe, dass zukünftig auch Pflegende und Väter als Stiftungsaufgabe im MGW verankert werden, sind in den ersten sechs Kliniken Vater-Kind-Kurkonzepte nach den neuen Qualitätskriterien des MGW entwickelt worden. Nach der Prüfung durch das Müttergenesungswerk können Väter in diesen Kliniken ab sofort die gleiche spezifische Qualität ihrer Vater-Kind-Kur erwarten, wie Mütter sie bereits seit über 60 Jahren in Anspruch nehmen können.

 

Mehr...

Die Heilquelle Löwensprudel Bad Zwesten
Der Löwensprudel, auch „Suerborn" Bad Zwestener Mundart für (Sauerbrunnen) genannt, liegt an der Straße von Zwesten nach Niederurff. Das Wasser ist fluoridhaltiges Natrium-Calcium-Chlorid-Hydrogencarbonat-Wasser und ist eine wichtige Grundlage für den heutigen Kurbetrieb in Bad Zwesten.

Mehr...

Das älteste Hessische Kneippheilbad Bad Camberg stellt den Begründer des "Naturheilverfahrens auf 5 Säulen", Sebastian Kneipp, einmal im Jahr groß heraus.

Mehr...

GartenRheinMain, das Projekt der KulturRegion begeht in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Das muss gefeiert werden, und das diesjährige GartenRheinMain-Jahresthema „Kräuter Kuren & Kulturen – Im Garten der Gesundheit" bietet viele Anlässe für ein umfangreiches Festprogramm.

Mehr...