Pressemitteilungen

Die neueste Nachricht

Salz ist ein wahres Wundermittel. Bereits seit dem Altertum sind die glitzernden Körnchen als weißes Gold bekannt. Ein Schatz, den es besonders in den Heilbädern und Kurorten in Hessen zu entdecken lohnt. Ob aufgelöst in Wasser, leise über Schwarzdorn rieselnd oder als Peeling: Salz entwickelt eine herausragende Wirkung.

Mehr...

Hier finden Sie die Impressionen des 15. Hessischen Kurtages 2018 in Bad Schwalbach

Mehr...

Mit Aufbruchstimmung, einem Besucherrekord und vielen spannenden Vorträgen punktete der 15. Kurtag in Bad Schwalbach. In diesem Jahr trafen sich die Bäderspezialisten unter dem Motto "Kurevolution". 

Mehr...

Ein voller Erfolg war die Präsentation der Hessischen Heilbäder und Kurorte in Hessen und der Stadt Bad Wildungen am Gemeinschaftsstand auf den Gesundheitstagen Nordhessen.

Mehr...

Berlin/ Wiesbaden. Das „Who-is-Who“ der Tourismusbranche traf sich in der vergangenen Woche in Berlin. Die Internationale Tourismusbörse (ITB) ist die weltweit führende Messe der Reisebranche bei der sich auch die Heilbäder und Kurorte in Hessen präsentierten. 

Mehr...

Mehr als 350 Heilbäder und Kurorte in Deutschland setzen mit den ortsgebundenen und ortstypischen Heilmitteln bzw. Heilverfahren in der Kurortmedizin Maßstäbe weit über Europa hinaus.

Mehr...

2017 war ein starkes touristisches Jahr für die deutschen Heilbäder und Kurorte. Das betonte Brigitte Goertz-Meissner, Pärsidentin des Deutschen Heilbäderverbandes e.V. (DHV) im Rahmen einer Pressemitteilung in Berlin.
Mit mehr als 26 Millionen Gästeankünften und fast 121 Millionen Gästeübernachtungen konnten die deutschen Heilbäder und Kurorte erneut ihre touristische Stärke untermauern. Mit einer Steigerung um 5,7 Prozent wurden die Ankünfte in 2016 deutlich übertroffen.

Mehr...

Positive Klimareize wirken stimulierend auf Körper und Geist, dosierte und ausdauernde Bewegung in der Natur öffnet wieder den Weg zu den Quellen der eigenen Kraft und lindert zahlreiche Beschwerden und Erkrankungen.

Mehr...

Zu Beginn eines jeden Jahres stehen gute Vorsätze und Wünsche. Allen voran der Wunsch nach Gesundheit. Auch im Werte-Index 2018 findet sich das Bedürfnis nach Gesundheit an Platz zwei des Rankings. Doch oftmals gehen die guten Vorsätze im Alltag zwischen Beruf, Familie und gesellschaftlichen Verpflichtungen verloren. Erschöpfung, Rückenleiden, Kopfschmerzen bis hin zu Burnout können die Folgen sein. Sich gesund zu erhalten oder gesund zu werden, ist deshalb die Aufgabe eines jeden Einzelnen. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Gesundheit erhalten.

Mehr...

Die Präsidentin des Deutschen Heilbäderverbandes, Brigitte Goertz-Meissner, wurde einstimmig zur Vorsitzenden des Verwaltungsrates der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) gewählt.

Mehr...

Laut Bundesregierung sollen bis 2020 mindestens eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren – das Ziel? Treibhausgase einsparen, um die Umwelt zu entlasten. Doch was bedeutet das konkret und welche klimaschonenden Urlaubsangebote hat Hessen zu bieten? Wie stellen hier ein paar Beispiele vor, wie schon heute in den Heilbädern und Kurorten in Hessen umweltfreundliches Reisen möglich ist.

Mehr...

Erstmals hat das Recherche-Team des „Focus-Gesundheit“ Deutschlands Heilbäder und Kurorte verglichen und die besten mit ihrem Angebot in der neusten Ausgabe Dezember / Januar 2017/2018 gelistet. Empfohlen werden Top-Heilbäder und Kurorte in Deutschland, die medizinische und therapeutische Kompetenz mit landschaftlich reizvoller Lage und abwechslungsreichen Kultur- und Freizeitangeboten verbinden.

Mehr...

Die kalte Jahreszeit hat begonnen, es wird wieder früher dunkel und erster Schnee kündigt sich an. Besonders jetzt sehnt sich der Körper nach Wärme, Entspannung und Wohlbefinden. In den 30 Kur- und Heilbäder laden zahlreiche Thermen und Spas zu einer erholsamen Auszeit im Alltag ein. Hier erwarten die Besucher neben klassischen Angeboten auch außergewöhnliche Gesundheitserlebnisse. Einige besondere Angebote stellen wir Ihnen hier vor

Mehr...

Der Hessische Rechnungshof hat am 28. November im Rahmen einer Landespressekonferenz im Hessischen Landtag seinen Kommunalbericht 2017 vorgestellt. In einer „vergleichenden Prüfung“ hatte er sich auch mit den Heilbädern und Kurorten in Hessen befasst. Ein Ergebnis der Prüfung ist, dass die Übernachtung eines Kurgastes die Kommunen zwischen 3,45 und 95,50 Euro kostet. Davon leitet der Landesrechnungshof die Frage ab, ob die Städte und Gemeinden sich „die Kur“ wirklich auf Dauer leisten können und ob „die Kur“ die Kommunen krank mache? Die Heilbäder und Kurorte in Hessen sind jedoch überzeugt: „Die Kur macht uns stark“ - und kann dies mit Zahlen belegen. 

Mehr...