Wiesbaden

Stadt der 26 heißen Quellen

Informationen

Schon die alten Römer wussten: Wiesbaden ist ein Ort, an dem man sich wohlfühlen kann. 26 heiße Quellen lockten die in Mainz stationierten Legionäre immer wieder zum Baden über den Rhein. Ein ganz besonderer Reiz, der noch immer Erholungssuchende in die Landeshauptstadt zieht. Das heilsame Nass speist die Becken des Thermalbades Aukammtal und der Kaiser-Friedrich-Therme ebenso wie die Bäder einiger Hotels. Ein kleiner Luxus, der irgendwie typisch ist für Wiesbaden. Hier ist der Besucher seit jeher König und früher war er oft sogar Kaiser. Wilhelm II. war regelmäßig zu Gast und verlieh der Kur majestätischen Glanz. An diese Zeit erinnert das „Kureck“ im Herzen der Stadt. Das Kurhaus ist ein Meisterwerk des Klassizismus. Darüber hinaus hat sich Wiesbaden einen Namen als Gesundheitsstandort erster Güte gemacht. Einrichtungen wie die Deutsche Klinik für Diagnostik (DKD Helios Klinik) und die Helios HSK - Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden gehören zum Besten, was weltweit an medizinischer Versorgung geboten wird.

Leistungen

 Freuen Sie sich auf:

– 1 Übernachtung in einem Hotel der Standard-
   Kategorie inklusive reichhaltigem Frühstück
– 1Aufenthalt in der Kaiser-Friedrich-Therme (3 Stunden)
– 1 Aroma-Teilkörpermassage
– 1 Sandbad
– Erfrischungsgetränk
– Überraschungspräsent
- Wiesbaden Info-Paket

Termine: Ganzjährig zu buchen

 

 

Preise: pro Person ab 95,50,-€

Weitere Hotelkategorien und Anwendungen auf Anfrage.