Herbstein

Kurz mal abtauchen - ich bin dann mal weg...

Informationen

Kuren auf dem Vulkan – was heikel und feurig klingt, ist in Herbstein Erholung pur. Das pittoreske Vogelsberg-Städtchen ruht seit 1000 Jahren auf einem Vulkankegel und freut sich seit jeher über Hessens höchste Heilquelle. 1000 Meter unter der Erde schlummert das magnesiumreiche und fluorhaltige Calcium-Natrium-Sulfat-Heilwasser.

Ein wohltuend vorgewärmter Schatz, der auch die „Vulkan-Therme“ speist. In dem Thermal-Bewegungsbad findet der Kurgast alles, was dem Körper gut tut. Der Vulkan liefert mit seinen Peloiden zudem wertvolle Kristallsalze, die – in Naturfango-Anwendungen verpackt – Rücken, Gliedmaßen und Gelenke spürbar beleben. Wer die Kur etwas sportlicher verbringen möchte, kann sich in Herbstein auf den Fahrradsattel schwingen und eine Runde auf dem Vulkanradweg drehen. Der Weg bietet alles, was das Radeln ausmacht. Leichthügelige Passagen, über die man sanft hinweg gleitet, wechseln sich mit ambitionierten Strecken ab: Fahrradvergnügen pur eben.

Leistungen

Freuen Sie sich auf:

– 2 Übernachtungen mit Frühstück
– 2 Eintritte der VulkanTherme (ohne Zeitbegrenzung)
– 1 Rückenmassage
– 1 Verzehrgutschein für das Café / Bistro in der VulkanTherme
– 1 Info-Mappe mit Stadtplan
– freie Heilwasserverkostung
– Kurkarte für die gesamte Aufenthaltsdauer

Termine: Ganzjährig zu buchen

 

Preise: pro Person ab 109,–€