Medizinische Reportagen

Gesundheit zum Lesen

Verschleiß ist schmerzhaft und endgültig. Fehlbelastungen durch übertriebene sportliche oder berufliche Aktivitäten oder angeborene Fehlstellungen, Stoffwechselstörungen, entzündliche Gelenkerkrankungen und Übergewicht greifen den Knorpel an und führen zu seiner Zerstörung.

Mehr...

Olli D. spielt „World of Warcraft“ (WoW). Er ist nur einer von weltweit rund 12 Millionen Gamern, die in das seit Jahren erfolgreiche Online-Rollenspiel eintauchen. Seine Helden kämpfen gegen Oger und andere Monster. In seiner Gilde gehört er zur Spitze. Er organisiert „raids“, diskutiert in Foren und hilft schwächeren Spielern, das nächste Level zu erreichen. Das kostet Zeit. Wer am längsten online bleibt, wird belohnt.

Mehr...

So viel Glück wie er haben nicht viele. Immerhin ist der Herzinfarkt heute, noch vor dem Krebs, die häufigste Todesursache. Allein in den alten Bundesländern sterben jedes Jahr über 300.000 Menschen daran.

Mehr...

Osteoporose, bis vor kurzem noch als eine wenig zu beeinflussende Erkrankung alter Frauen angesehen, geht viele an. Mit rund acht Millionen Patienten in Deutschland ist sie die bedeutendste Knochenerkrankung des erwachsenen Menschen. Auch das starke Geschlecht ist durch die Veränderung des Lebensstils immer häufiger vom kontinuierlichen Knochendichteverlust betroffen.

Mehr...

Körper und Seele verstehen und behandeln die psychosomatischen Fachkliniken in Hessen als Einheit. „Oft dauert die Odyssee von einem Facharzt zum anderen bis zu sechs Jahre, bevor die Patienten zu uns kommen,“ beklagt Dr. med. E. Hillenbrand, Chefarzt der Parklandklinik in Reinhardshausen das mangelnde Wissen über das Zusammenspiel von Körper und Seele.

Mehr...

Unsichere Diagnosen und falsche Behandlungen begleiten die meist jungen oder mittelalten Patienten auf einer oft jahrelangen Odyssee von einem Arzt zum andern. Zerstörte Gelenke, zerrissene Sehnen und verkümmerte Muskeln führen im schlimmsten Fall zu einem Leben im Rollstuhl. Patienten mit chronischer Polyarthritis, Morbus Bechterew oder einer Collagenose sind auf Dauer internistisch krank.

Mehr...

Psoriasis ist in erster Linie ein ästhetisches Problem. In den meisten Fällen ist sie nicht besonders schmerzhaft. Auch das Jucken der Haut ist erträglich. Vor allem: Psoriasis ist nicht ansteckend. Trotzdem stellen die Schuppen betroffene Menschen ins Abseits der Gesellschaft.

Mehr...

Der Alltag mit einer Redefluss-Störung ist ein einziger Hindernislauf. Wer an der Käsetheke auf die Sorte seiner Wahl deuten muss, weil er den Namen nicht herausbekommt oder neun Brötchen kauft, weil er „acht” nicht sagen kann, fühlt sich minderwertig und einsam. Telefonieren oder Essen im Restaurant zu bestellen, sind der blanke Horror

Mehr...

Wenn das Klingeln im Kopf nicht mehr aufhört, bleibt die Angst, die Stille für immer zu verlieren. Zwischen acht und 13 Millionen Menschen in Deutschland sind davon betroffen. Über eine Million Bundesbürger leiden so stark, dass sie nicht mehr in der Lage sind, ein normales Leben zu führen.

Mehr...

Über 30 Millionen Allergiker in Deutschland
Während in der Natur Tier- und Pflanzenarten durch den rigorosen Einsatz von Pestiziden, Herbiziden, Formaldehyd und anderen Umweltgiften einfach aussterben, wird der Mensch krank. Die Anpassungsfähigkeit des Organismus stößt an seine Grenzen.

Mehr...