Schlangenbad

Sauerampfersuppe

Informationen

Zutaten

1 Liter Fleischbrühe
4 EL feingehackter Sauerampfer
4 Scheiben Weißbrot
3 Eigelb
3 EL Sahne
1 Prise
geriebene Muskatnuß
Butter  
Salz

Zubereitung

Sauerampfer in Butter andünsten, mit heißer Fleischbrühe übergießen und kurz aufkochen lassen. Das geriebene Weißbrot in die Suppe geben und so lange köcheln lassen, bis durch das Weißbrot die Suppe gebunden ist. Eigelb mit Sahne und Muskatnuß verquirlen und unter die vom Feuer genommene Suppe geben. (Holzlöffel nehmen) Sauerampfer enthält Oxalsäuresalz und sollte daher nicht in einem Metalltopf gekocht werden.