Bad Endbach

Bad Endbacher Mangoldröllchen

Informationen

Zutaten

12 Mangoldstiele
12 Scheiben Gouda
12 Scheiben Kochschinken
1  Zwiebel
1  Dose Pizzatomaten
1-2 Esslöffel Tomatenmark
Italienische Würzmischung
Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Etwas Bratfett
Schnittlauch

Zubereitung

Die Mangoldstiele von den Blättern befreien. Stiele waschen, abziehen und klein schneiden. Mangoldblätter waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Blätter mit italienischer Würzmischung bestreuen, jeweils eine Scheibe Kochschinken und eine Scheibe Gouda darauf legen, einrollen und mich Band oder Holzstäbchen festigen.

(Für die vegetarische Variante kann man den Kochschinken weglassen).

Etwas Bratfett in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin andünsten. In einem anderen Topf gehackte Zwiebel in Fett andünsten, Pizzatomaten, Tomatenmark und die klein geschnittenen Stiele zugeben, evtl. noch etwas Gemüsebrühe zugießen und köcheln lassen bis die Stiele noch etwas bissfest sind, pikant abschmecken. Wer mag, kann seine Soße auch etwas andicken. Röllchen in die Soße legen und mit viel Schnittlauch bestreut zu Salzkartoffeln, Reis oder Nudeln servieren.