Bad Sooden-Allendorf

Bad Sooden-Allendorf: Spanisch Fricco

Informationen

Zutaten

Für 4 Personen:

1 kg gemischtes Rind- und Schweinefleisch
1 kg Kartoffeln
1 kg Zwiebeln
250 g Schmand

Zubereitung

Das Fleisch würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen und durchmengen. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen. Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und glasig dünsten.
Eine Wasserbadform mit Margarine ausfetten und erst Kartoffeln, dann Fleisch und obenauf Zwiebeln jeweils schichtweise in die Form füllen. Die letzte Schicht sollten wieder Kartoffeln sein. Zuletzt den Schmand darauf streichen.
Die Form schließen und im Wasserbad ca. 2 ½ bis 3 Std. kochen.
Als passendes Getränk empfiehlt sich ein „kühles Helles“.

Serviervorschlag: Das Fricco wird im Förmchen gut durchgerührt. Das Förmchen kommt in eine weiße Serviette gewickelt auf den Tisch. Beilagen: Eine Scheibe Mischbrot und ein Töpfchen mit grobkörnigem Siedesalz aus der Saline Sooden.

Tipp: Fetten Bauernschmand verwenden, da der magere Schmand leicht gerinnt.

Zubereitungszeit: 30 bis 40 Minuten – Garzeit: 2,5 bis 3 Stunden
Spezielles Menü zum Allendörfer „Erntefest“ am 3. Wochenende im August
Kochgerät: Wasserbad-Form, kurz Förmchen genannt.