Bad König

Suppe aus Himmel und Erde

Informationen

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

20g Haselnüsse
500g Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Frühlingszwiebeln
100g Sellerie
1 säuerlicher Apfel
600ml Gemüsebrühe
200ml Sojamilch (oder 1,5% Milch)
Etwas Mineralwasser, Salz, Pfeffer

Zubereitung

- Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten und beiseite legen.
- Kartoffeln und Sellerie schälen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln putzen und das Grün beiseite legen.
- Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin anbraten, den Sellerie und dann die Kartoffelstückchen hinzufügen und alles zusammen weitere 2 Minuten gut dünsten, salzen und pfeffern.
- Mit Brühe und Milch ablöschen und zugedeckt ca. 25 Minuten garen, anschließend mit einem Mixer fein pürieren. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, bitte noch etwas Mineralwasser zugeben.
- In der Zwischenzeit den Apfel schälen und in ganz feine Würfel schneiden, das Grün der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
- Die Suppe würzig abschmecken und in tiefe Teller geben, die Haselnüsse, die Apfelstückchen und die Frühlingszwiebelringe darüber streuen.
- Diese Suppe lässt sich „Menüfein“ machen, wenn Sie sie mit Lachs servieren.
- Zum Servieren einen kleinen Schuss Sojasahne dazugeben, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und ein paar Tropfen Kürbiskernöl leicht darüber träufeln.
 
Dieses Rezept hat uns freundlicherweise das Restaurant "Odenwald-Therme" zur Verfügung gestellt.