Bad Emstal

7-Kräuter-Cappuccino

Informationen

Zutaten

Zwiebelwürfel von 1 Zwiebel
60g Mehl
Öl
250 ml Sahne
250 ml Milch
0,5 l Gemüse- oder Geflügelfond
Grüne Soße-Kräuter
Salz
Pfeffer
Weißwein
Zitronensaft

Zubereitung

Die Zwiebelwürfel im Öl glasig andünsten, mit Mehl abstäuben und verrühren. Die Mehlschwitze darf keine Farbe annehmen. Jetzt mit dem kalten Fond und der Milch aufgießen und mit dem Schneebesen kräftig schlagen. Unter mehrmaligem Rühren 30 Minuten langsam kochen lassen. Zwischendurch mit Salz, Pfeffer, Weißwein und Zitronensaft abschmecken. Die Grüße Soße-Kräuter mit etwas Fond und Öl im Mixer sehr fein pürieren. Kurz vor dem Servieren die Kräuter in die Suppe geben. Jetzt heiß in einen Sahne-Siphon füllen, in einen Suppenteller spritzen und sofort servieren. Alternativ kann man auch auf den Sahne-Siphon verzichten, wenn man kurz vor dem Servieren geschlagene Sahne unterhebt.