Bad Hersfeld

Informationen

Der heutige Kurbetrieb begann mit der erneuten Erschließung der Lullusquelle 1904. Sie war zwar seit 1518 urkundlich bekannte, wurde aber bei einem Hochwasser im 17 Jahrhundert verschüttet.

Selbst an Papst Pius XII. sind Flaschen der Heilquelle Lullusbrunnen geliefert worden, um ihn von seinem hartnäckigen Schluckauf zu kurieren. 

1930 gründete Dr. med. Hans Ronge die älteste deutsche Diätschule, die bis heute ihren Sitz in Bad Hersfeld hat. Das "Hersfelder System" - die Verbindung von Trinkkur aus den Heilquellen und Diät - war ein bahnbrechender Durchbruch.